Bild: Alexey Laputin; Quelle: Fotolia

Sinnfluencer werden

Wie werde ich zum „Sinnfluencer“?

Influencer, das sind doch die, die im hippen Restaurant speisen, die Menüfolge ablichten, hochladen - und sich dafür auch noch bezahlen lassen. Umworbene Multiplikatoren im Social Web, die Kasse machen mit ihrem Instagram-Kanal oder Blog. Ja, die gibt’s. Es gibt aber auch die anderen, die ihre Follower über Umweltschutz, Nachhaltigkeit und fairen Konsum informieren und zur Meinungsbildung beitragen wollen. Die Möglichkeiten des Webs für sinnvolle Angebote nutzen, das ist Thema dieses Workshops.

Schwerpunkte:

  • Zentrale Vorüberlegungen: Warum Instagram nutzen? Und für wen macht ein Blog Sinn?
  • Persönliches Profil oder Unternehmenskonto – als Instagrammer starten
  • Plattform, Name, Domain und Hosting – als Blogger starten
  • Freunde suchen, Follower gewinnen, Hashtags effizient nutzen
  • Bilder veröffentlichen, Videos streamen, Stories teilen
  • Warum Vernetzung wichtig ist
  • Rechtliche Grundfragen 

Präsenz-Workshop

Dauer:
Ganztägig